Herzlich willkommen

auf meiner Homepage.

Ich wurde 1968 in Frankfurt/Main geboren. Schon früh begann ich, mir Geschichten auszudenken, und kaum konnte ich halbwegs einen Stift halten, begann ich, sie auch aufzuschreiben. Manchmal mit mir in der Hauptrolle – dann reiste ich mittels magischer Zeitmaschine an irgendeinen Punkt in der Vergangenheit und erlebte dort allerhand Abenteuer – aber auch wilde Geschichten über Vampire, Zorro und Indianer.

Nach dem Abitur studierte ich Germanistik und Anglistik, danach arbeitete ich einige Jahre im Gesundheitswesen.

Ein Faible für Irland und seine wechselvolle Geschichte hatte ich schon lange, und so begann ich, einen historischen Roman zu schreiben, der 1798, dem "Jahr der Franzosen", spielt. Dieser Roman wurde 2008 im Fischer Taschenbuch Verlag unter dem Titel "Die irische Rebellin" herausgebracht – er ist noch heute mein Lieblingsroman.

Seitdem bin ich freiberufliche Schriftstellerin. Inzwischen sind sechs Romane von mir erschienen, der siebte steht kurz vor der Veröffentlichung. Fremde Länder, historische Medizin und die Zeit des 18. und 19. Jahrhunderts sind dabei meine Lieblingsthemen.

Ich lebe mit meiner Familie im Taunus in der Nähe von Frankfurt.



Mein neues Buch ist erschienen!


Ich freue mich sehr, nach längerer Zeit mein neuestes Werk vorstellen zu dürfen: den ersten Teil einer Trilogie über die Lost Gardens von Heligan im englischen Cornwall.

Die Gärten von Heligan - Spuren des Aufbruchs

Band 1 der Reihe "Die verlorenen Gärten"

Und das sagt der Klappentext:

Drei Frauen, die Jahrhunderte voneinander trennen
Ein Schiffbrüchiger, der alles verloren hat
Ein prächtiger Garten, der sie alle verbindet


Die Londonerin Lexi sieht erwartungsvoll ihrem neuen Job entgegen: der Planung der großen Jubiläumsfeier in den verwunschenen "Lost Gardens of Heligan" an der Südküste Cornwalls. Bei ihren Recherchen kommt sie zwei Schwestern und ihrer rätselhaften Geschichte auf die Spur:
1781. Die Waisen Damaris und Allie wachsen auf dem Landgut ihres Cousins Henry Tremayne auf. Nach einem Sturm finden sie am Strand den Schiffbrüchigen Julian, dessen Schicksal die Schwestern tief berührt. Während sich zwischen Allie und ihm eine zarte Freundschaft entspinnt, soll die künstlerisch begabte Damaris ihrem Cousin bei der Verwirklichung seines großen Traums helfen: der Anlage eines einzigartigen Gartens. Henrys Ehefrau missfällt die enge Verbindung der beiden, dabei hat Damaris sich längst in einen anderen verliebt – Julian. Doch die Dämonen seiner Vergangenheit drohen ihr Glück zu gefährden …

Es geht um einen der geheimnisvollsten Landsitze Großbritanniens, der etliche Jahrzehnte in einer Art Dornröschenschlaf lag, bis er nur durch einen Zufall wiederentdeckt wurde, außerdem um Schmuggler und Schiffbruchpasteten, um ein selbstbewusstes Mädchen in einem "rollenden Stuhl", um einen geheimnisvollen Wildhüter und um Elstern, die man grüßen muss, um Ananas-Anbau in Cornwall, Cornish Pasty, Cream Tea und kornischen Aberglauben – und um vieles andere mehr.


Ab sofort als Paperback und eBook zu haben, ab 27.08.21 auch als Hörbuch.

Erhältlich bei:
Als Paperback oder eBook auf der Lübbe Shopseite.

Als Paperback bei ebook.de.
Als eBook bei ebook.de.

Als Paperback oder eBook bei amazon.




Kurzvorstellungen meiner Romane


Die roten Blüten von Whakatu - Neuauflage als eBook

Romantische Schicksalsgeschichte einer Auswanderin

Neuseeland 1844: Wie viele andere Emigranten hoffen die 15-jährige Waise Lina und ihre kleine Schwester Rieke auf einen Neuanfang am anderen Ende der Welt. Lina findet beim deutschen Farmer Treban eine Stelle als Hausmädchen – und verliebt sich prompt in dessen Sohn Alexander. Doch er scheint ein Geheimnis vor ihr zu verbergen. Denn warum zeigt er sich so abweisend? Und was hat seine Maori-Tätowierung zu bedeuten? Als Treban plötzlich die asthmakranke Rieke loswerden will, muss Lina eine folgenschwere Entscheidung treffen ...


Neu erschienen bei Amazon Direct Publishing.




Weit wie der Himmel - Neuauflage als eBook

Ich freue mich sehr, meinen 2014 bei cbj herausgekommenen historischen Südafrika-Roman mit neuem Cover als mein nächstes eBook präsentieren zu können.

Und darum geht's:

Wohin das Glück uns führt

Südafrika, 1837. Die 15-jährige Katharina und ihre Familie sehen nach der kolonialen Machtübernahme der Engländer in ihrer angestammten Heimat in Südafrika keine Zukunft mehr. Und so gehen sie das Wagnis ein und schließen sich einem gewaltigen Treck gleichgesinnter Siedler an. Diese hoffen, in einer eigenen holländischen Enklave an der Küste eine neue Zukunft und das Glück zu finden. Doch der Weg dorthin ist lang und gefahrvoll, und die Gemeinschaft droht sich an den unterschiedlichen Ansichten über die Abschaffung der Sklaverei zu entzweien. Als Katharina zudem unterwegs auf einen verletzten jungen englischen Offizier stößt, muss sie nicht nur zwischen zwei Weltsichten wählen, sondern sich auch dafür entscheiden, wohin ihre Liebe und ihr Leben sie führen sollen.

Was der Klappentext verschweigt:
- ein Geier, der Knochen frisst
- mit sechzehnspännigen Ochsenwagen über die Berge
- wie man einen Beinbruch ohne Betäubung richtet
- eine kleine Lehrstunde in Xhosa mit Schnalzlauten
und
- eine Nachricht auf einem Felsen, die noch heute dort zu sehen ist

Neu erschienen bei Amazon Direct Publishing.




Die irische Rebellin - Neuauflage als eBook

Jetzt bin auch ich unter die Selfpublisher gegangen. Ergänzend zur Taschenbuch-Ausgabe des Fischer-Verlags von 2008 habe ich meinen heißgeliebten Debütroman "Die irische Rebellin" als eBook bei Amazon eingestellt - neu überarbeitet und mit einem tollen neuen Cover versehen.

Eine Liebe – zwei Brüder

Im Irland des ausgehenden 18. Jahrhunderts kämpfen die Aufständischen der United Irishmen für die Unabhängigkeit von der britischen Krone. Die junge Waise Sharon schließt sich den Rebellen an. Zuerst erscheint ihr das Leben zwischen Lagerfeuern und nächtlichen Scharmützeln wie ein Abenteuer. Sie verliebt sich in den Captain der Aufständischen, Connell O'Leary. Aber dann wird Connell bei einem Angriff der englischen Truppen schwer verletzt. Sharon kann sich mit ihm und mit seinem Bruder Cyril in die entlegene Jerpoint Abbey retten. Während sie um Connells Leben kämpft, zieht der verschlossene, mysteriöse Cyril Sharon in seinen Bann. Unvermittelt gerät ihre ganze Welt aus den Fugen. Sharon muss entscheiden, ob sie in Irland bleiben oder die Flucht nach Frankreich wagen soll.


Neu erschienen bei Amazon Direct Publishing.




Letzte Aktualisierung: 30.07.2021